Nächste Veranstaltungen:

 

Helmut Rauer beim After-Work-Theater im MAT

"Ist der noch dicht - der dichtet"

Soloprogramm

 

 

"Lass die Leute lachen!" Nach diesem Motto gibt Helmut Rauer im MAT eigene Werke zum Besten: Gedichte, Lieder und Limericks, die in den vergangenen Jahren gut angekommen sind. Man darf aber auch gespannt sein auf ganz neue Kreationen. Mal hat der Mendener den Stil von Heinz Erhardt drauf, mal versucht er Wilhelm Busch ins 21. Jahrhundert zu "beamen". Er verpackt "die kürzesten Krimis der Welt" in Limericks, singt von der Hönnetalbahn oder erklärt in knackigen Versen die Geschichte der "Sieben Jungfrauen" in einer ganz neuen Version. Bei Themen wie Klimawandel,  Migration, Verpackungsmüll oder Digital Welt schlägt er humorvolle bis kritische Töne an. Und auch Menden kommt nicht zu kurz.

 

Donnerstag, 13. September, 19.30 Uhr

Donnerstag, 20. September, 19.30  Uhr

Donnerstag, 27. September, 19.30 Uhr

 

Mendener Amateur-Theater, Fröndenberger Straße 40, 58706 Menden

Kartenvorverkauf : 02373 / 1790980

 

 

 Bitte vormerken:

Trio Honselmann

mit neuem Programm über Menden

Samstag, 15. Juni 2019, im MAT